Ende 2010 wurden – u.a. in Gedenken an den verstorbenen Gründern Alain Bernardin - die besten Crazy Horse Acts als Tourneeprogramm ‘Forever Crazy’ zusammengestellt, mit dem das Ensemble inzwischen auf weltweiter Tour Gastspiele durchführt. Mehr als 20 Metropolen standen seitdem bereits auf dem Tourneeplan und haben für beeindruckende Zuschauerresonanz gesorgt. Ob in Brüssel, Madrid, Montreal, Beirut, Genf, Moskau, Kiew oder London – das Publikum war begeistert, so dass die Show inzwischen vielerorts bereits im dritten Jahr in Folge gespielt wird